Archivierter Artikel vom 04.07.2021, 20:19 Uhr
Deudesfeld

Aus im Pokal: Blankenrath verliert 3:4 bei B-Klässler

Im Achtelfinale des „alten“ Fußball-Kreispokals Mosel hat A-Klässler SV Blankenrath mit 3:4 (2:1) beim B-Mosel-2-Klub SG Vulkaneifel in Deudesfeld verloren. Das Viertelfinal-Derby beim SV Strimmig fällt für die Blankenrather damit flach. Die Strimmiger (B Mosel 1) reisen nun am Sonntag in die Vulkaneifel nach Deudesfeld.

In der Nachspielzeit trafen die Vulkaneifeler aus abseitsverdächtiger Position zum 4:3-Sieg. Davor hatten die Blankenrather durch Pascal Endres (1:0), Jens Häser (2:1) und Marius Müller (3:2) dreimal geführt. Zudem verschoss Endres bei 2:1 einen Foulelfmeter (50.). „Wenn da das 3:1 fällt, gewinnen wir auch“, sagte SVB-Trainer Kay Nell: „Danach hat Vulkaneifel mit Kampf das Spiel gedreht. Von uns war es eine dürftige Leistung, das Spiel war insgesamt zerfahren. Aber wenn du dreimal führst, musst du eigentlich auch gewinnen.“ bon