Archivierter Artikel vom 05.06.2017, 19:44 Uhr
Plus
Simmern

Viererrunde: Zwei Elfer entscheiden über Jubel und Trauer

Mit einem 2:0-Sieg in Simmern auf neutralem Platz hat der TuS Ellern seine Saison und sich noch gerettet, und die SG Hunsrückhöhe damit als Letzter der Viererrunde in die C-Klasse geschossen. Zusammen mit der Braunshorner Zweitgarnitur, die Erster im Quartett wurde, kann Ellern ein weiteres Jahr Fußball-Kreisliga B Süd planen; Oberwesel II darf nach dem glücklichen 2:1 in Leiningen bei der SG-Zweiten in die Relegation. Dort stehen jetzt bis zum 21. Juni noch vier weitere Relegationsspiele an.

Lesezeit: 3 Minuten