Archivierter Artikel vom 08.12.2016, 17:00 Uhr
Plus
Simmern/Cochem

Oppenhausen winkt Rang eins

Zur letzten Partie des Jahres in der Fußball-Kreisliga B Nord treffen sich Gastgeber SG Oppenhausen und die SG Lutzerath am Sonntag um 14 Uhr im Nachholspiel in Nörtershausen. Die Chancen stehen gut, dass angepfiffen wird. Mit einem Sieg überwintert Oppenhausen auf Platz Eins. Das erklärte Ziel von Trainer Toni Kuhn: „Das wollen wir schaffen. Ich weiß nicht, ob Lutzerath alle Mann wieder an Bord hat, aber drei Punkte sollten machbar sein.“ Lutzerath hat zuletzt kaum gespielt, SGL-Trainer Mario Manderscheid sagt: „Die Luft ist etwas raus, aber wir wollen ein gutes Spiel abliefern.“ ba