Simmern

Niederburg II will nicht mehr auswärts spielen

In der Fußball-Kreisliga B Süd ist die Hälfte der Spieltage absolviert. Vier Nachholspiele sind aber noch zu absolvieren. Sollten die entscheidenden Ränge auch am Saisonende so wie jetzt belegt sein, würde Laudert als Meister aufsteigen, die Argenthaler Reserve als Zweiter die Aufstiegsspiele gegen den B-Nord-Zweiten – derzeit stehen dort Cochem II, Hausbay II und Mastershausen punktgleich vorne – bestreiten und Sohren als Schlusslicht als einziges Team absteigen. Auch der erste Rückrundenspieltag wird nicht komplett stattfinden, die Partie Sohren gegen Rheinböllen II wurde schon am Mittwoch abgesagt. Im Bereich der SG Sohren ist keiner der vier Plätze derzeit bespielbar, die SG wollte nach Ober Kostenz ausweichen. Weil dort die ansässige SG um 15 Uhr gegen Oberwesel II spielt, sollte Sohren danach um 17 Uhr gegen Rheinböllen II spielen. Die späte Anstoßzeit lehnten die Gäste aber ab, Staffelleiter Karl Scheid setzte die Paarung ab. Hier der Blick auf die sechs stattfindenden Partien am 14. Spieltag:

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net