Archivierter Artikel vom 04.12.2016, 19:33 Uhr
Plus
Simmern

Niederburg II geht nach 3:2 als Dritter in Pause

Etwas trostlos ging die Fußball-Kreisliga B Süd am 16. Spieltag in den Winterschlaf. Nur zwei von möglichen sechs Spielen wurden angepfiffen. Bei den Partien Unterkülztal II gegen Rheinböllen II, Dichtelbach gegen Boppard, Ellern gegen Weiler und Hunsrückhöhe gegen Dickenschied ließen die Witterungsbedingungen kein Spiel zu. Für Werlau gab es vor der Winterpause auch keinen Trost. Gar nicht trostlos sieht es bei Niederburg II aus. Die Mannschaft von Hüseyin Ucar beendet das Kalenderjahr auf einem starken dritten Platz und musste nur Rheinböllen II und dem klaren Spitzenreiter Boppard den Vortritt lassen.

Lesezeit: 2 Minuten