Archivierter Artikel vom 26.11.2014, 09:50 Uhr
Plus
Simmern

Nachholen in Hambuch

Am heutigen Mittwoch wird um 19.30 eine Partie in der Fußball-Kreisliga B Nord nachgeholt. Die wiedererstarkte SG Büchel/Beuren muss zur krisengeschüttelten SG Hambuch/Kaifenheim. Hambuch wollte eigentlich an einem späteren Termin spielen. Die Kommunikation mit dem Gegner klappte aber nicht, sodass die Partie angesetzt wurde. Die Hausherren sind seit fünf Spielen sieglos. Trainer Reiner Mohr hofft auf ein Ende der Negativserie: „Büchel ist nominell stärker, aber es geht bei 0:0 los. Wir haben genug Leute und hoffen auf ein anständiges Ergebnis.“