Archivierter Artikel vom 03.12.2017, 17:13 Uhr
Boppard

Kisselbacher Überraschung

In der einzigen Partie der Fußball-Kreisliga B Süd gab es eine Überraschung: Der Tabellenvorletzte SV Kisselbach entführte beim Zweiten SSV Boppard II einen Punkt beim 1:1 (1:1). Boppards Trainer Michael Hild hatte das kommen sehen: „Man hat schon vorher gemerkt, die Spannung war nicht da, vielleicht wurde der Gegner auch nicht so richtig ernst genommen. Kisselbach hat das aber gut gemacht und sich den Punkt verdient.“ Dem konnte Kisselbachs Coach Jürgen Kiefer nur beipflichten: „Wir hatten nur zwölf Mann dabei und die haben es durch die Bank super gemacht, es war hochverdient.“

Tore: 0:1 Florin Logos (15.), 1:1 Lorenz Schneider (44.). mb