Archivierter Artikel vom 26.05.2022, 16:21 Uhr

Ellenz bestätigt starke Form beim 5:3, Ehrbachtal spielt schwach

Der SSV Ellenz-Poltersdorf bestätigte im Nachholspiel der Kreisliga B Nord gegen den Vierten SG Ehrbachtal Ney beim 5:3 (3:1) seine starke Form der Rückrunde und wird die Saison auf Rang neun abschließen. Ehrbachtal hingegen erwischten einen gebrauchten Abend und fand zu keiner Zeit der Begegnung ins Spiel. „Das war unsere schlechteste Saisonleistung und dementsprechend war dann auch das Ergebnis“, sagte SGE-Trainer Tobias Kohl.

Tore: 1:0 Luca Feldhausen (4.), 1:1 Kai Kusber (17.), 2:1 Falk Pütz (31.), 3:1 Michael Zenz (32.), 4:1, 5:1 Maik Barden (51., 61., beides Elfer), 5:2 Hendrik Christ (69.), 5:3 Waldemar Frank (85.). ba