Archivierter Artikel vom 19.05.2022, 15:09 Uhr

Ehrbachtal siegt in Buch: Rote Karte bringt Gäste nicht mehr aus Tritt

Im Duell der Tabellennachbarn in der Fußball-Kreisliga B Nord hat sich die SG Ehrbachtal Ney bei der SG Buch/Bell/Mörsdorf mit 2:1 (2:0) durchgesetzt. Ehrbachtal verbesserte sich auf Rang sechs und hat nun wieder Platz vier im Visier. Buch rutschte auf Rang acht ab. Der Sieg der Gäste ging in Ordnung, Buch konnte nach dem 1:2-Anschlusstreffer direkt nach der Pause und auch später in Überzahl nicht den großen Druck aufbauen.

Tore: 0:1 Manuel Alt (16.), 0:2 Waldemar Frank (42.), 1:2 Rene Kochems (47.).

Besonderheit: Rot für Caleb Alt (Ehrbachtal) wegen Notbremse (70.). bon