Archivierter Artikel vom 13.05.2018, 20:30 Uhr
Plus
Simmern

Dickenschied fängt Boppard II noch ab, 17 Tore in Weiler

Die nackten Fakten vom 26. und letzten Spieltag in der Fußball-Kreisliga B Süd: Aufsteiger Dickenschied/Gemünden ist auch Meister, die nicht-aufstiegsberechtigte Bopparder Reserve rutschte noch auf Rang zwei ab. Laudert geht als Tabellendritter in die A-Klasse-Relegation. Und unten? Dichtelbach ist als Letzter abgestiegen – und der Vorletzte Kisselbach auch. Der SV geht freiwillig runter in die C-Klasse und verzichtet auf das Entscheidungsspiel gegen den B-Nord-Vorletzten Landkern. Die Eifeler sind damit gerettet. 41 Tore fielen am letzten Spieltag – davon unfassbare 17 beim Match Weiler gegen Niederburg II (8:9).

Lesezeit: 5 Minuten