Archivierter Artikel vom 10.08.2017, 17:32 Uhr
Plus
Cochem/Simmern

B Nord: Viele neue Trainer mit vielen offenen Fragen

Als klarer Titelfavorit geht der SV Masburg in die neue Saison der regional etwas veränderten Fußball-Kreisliga B Nord. Er eröffnet die Spielzeit am Freitag in Kastellaun. Die restlichen Partien des ersten Spieltags folgen am Sonntag. Insgesamt stehen sechs neue Trainer an den Seitenlinien bei den Klubs der B Nord, teils im Gespann wie bei Müden II oder Masburg. Hambuchs Nils Christ ist prinzipiell auch neu, coachte das Team aber schon während der erfolgreichen Relegation.

Lesezeit: 4 Minuten