Simmern/Cochem

B Nord: Burgen und Auderath eröffnen Spieltag

Am zweiten Spieltag der Fußball-Kreisliga B Nord ist eine Partie kurzfristig abgesagt worden; ein neuer Termin steht für das Spiel Mastershausen gegen Karbach II noch nicht fest. Den Anfang in der B Nord machen am Freitag (20 Uhr) der FC Burgen und Überraschungs-Spitzenreiter SG Auderath. Die Vorschau auf die restlichen fünf Partien folgt.

FC Burgen – SG Auderath/Alflen. Burgen verlor zum Auftakt 1:2 bei der SG Eifelhöhe und muss nun auch noch auf Kapitän Stephan Schlüter verzichten (Muskelfaserriss). Dennoch herrscht laut Spielertrainer Simon Neumann riesige Vorfreude: „Nach der langen Pause am Freitagabend unter Flutlicht – was will man mehr? Wir wollen gewinnen.“ Auch Neuling Auderath fehlt ein wichtiger Mann: Stürmer Dennis Steimers (Urlaub). Coach Thomas Schäfer will dennoch punkten: „Wir können selbstbewusst reingehen. Wir sind gut gestartet mit dem 3:0 gegen Ehrbachtal und können nur gewinnen.“ ba