Archivierter Artikel vom 25.08.2019, 20:07 Uhr
Cochem

Dreier für Blankenrath

Der SV Blankenrath hat am zweiten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Mosel den ersten Sieg eingefahren. Der Aufsteiger gewann bei der SG Traben-Trarbach mit 4:2 (3:1).

„Ich bin einfach froh, dass wir die ersten drei Punkte geholt haben und ich denke, da geht es der Mannschaft genauso“, sagte Blankenraths Trainer Kay Nell. Er sah von beiden Mannschaften kein Spiel auf A-Klasse-Niveau, was er auch den Witterungsbedingungen zuschrieb, die einigen Spielern sehr zu schaffen machten. Seine Mannschaft erarbeitete sich ein Chancenplus, verpasste es aber, das Spiel frühzeitig zu entscheiden. „Wenn wir beim Stand von 3:1 noch ein Tor machen, dann ist die Sache erledigt. So blieb es bis zum Schluss eng“, sagte Nell. Jens Häser sorgte in der 90. Minute mit dem 4:2 für die Entscheidung und den ersten Sieg in der A-Klasse.

Blankenrath: Händel – Ahlert, Kleinz, Kolb, Mansour – Pörsch, Zimmer, Endres (85. Geisen), Müllers (55. Lackmann), Wiersch (70. Held) – Häser.

Tore: 0:1 Marius Müllers (22.), 0:2 Pascal Endres (24.), 1:2 Felix Hieke (Elfmeter, 32.), 1:3 Florian Pörsch (45.), 2:3 Yannik Thönges (82.), 2:4 Jens Häser (90.). jjk