Archivierter Artikel vom 22.10.2017, 20:37 Uhr
Plus
Zell

A-Junior sichert Zell immerhin einen Zähler

Am elften Spieltag der Fußball-Kreisliga A Mosel hat sich die SG Zell/Bullay/Alf trotz großer Personalsorgen einen Punkt beim 1:1 (1:1) gegen die SG Gladbach sichern können. Doch Zells Trainer Özgür Akin war nach dem Spiel, das kurzfristig nach Zell verlegt wurde, nicht so richtig zufrieden: „Ich habe Gladbach vor dem Spiel stärker eingeschätzt und dazu kamen unsere Personalprobleme. Da hätte ich vor dem Spiel mit einem Punkt leben können. Aber wir waren die bessere Mannschaft und deshalb sind es am Ende zwei verschenkte Punkte.“