Archivierter Artikel vom 18.05.2019, 10:21 Uhr
Werlau

Paukenschlag: Werlau zieht aus der A-Klasse zurück, alle gerettet

Paukenschlag vor dem letzten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Hunsrück/Mosel: Am späten Freitagabend hat die SG Werlau/Urbar Staffelleiter Karl Scheid mitgeteilt, dass sie kommende Saison nicht für die A-Klasse melden wird und freiwillig in die B-Klasse gehen möchte. Das bedeutet für den bis dahin noch unheimlich brisanten Abstiegskampf: Alles ist entschieden.

Werlau und Laudert heißen damit die beiden Absteiger, kein Team muss in die Relegation. Der freie Platz in der A-Klasse wird zwischen dem Zweiten der B Nord (aktuell Vorderhunsrück) und dem aktuell Dritten der B Süd (Weiler, da der Zweite Boppard II nicht aufstiegsberechtigt ist) in einer Partie ausgespielt. Ausführlicher Bericht folgt.