Archivierter Artikel vom 22.11.2015, 20:34 Uhr
Plus
Simmern/Cochem

Liebers Tore in der Nachspielzeit

Bereits zum Auftakt in den zweiten Rückrundenspieltag der Fußball-Kreisliga A Hunsrück/Mosel wurde es richtig spannend: In der 94. und 96. Minute schnürte der Oberweseler Gregor Lieber einen Doppelpack und schoss beziehungsweise köpfte sein Team in Emmelshausen zum Sieg. Insgesamt fanden nur vier der sieben Partien statt. Hausbay gegen Cochem sowie Urbar gegen Bremm fielen dem Schnee zum Opfer, das Spiel zwischen Karbach II und Vordereifel II wurde schon vorher verschoben, weil die Gastgeber nicht genug Spieler hatten. Die verbliebenen Partien im Überblick:

Lesezeit: 4 Minuten