Archivierter Artikel vom 21.06.2020, 17:53 Uhr
Simmern/Cochem

Entscheidung gefallen: Cochem II und Auderath dürfen hoch

Zwei letzte Entscheidungen des Fußballverbandes Rheinland (FVR) waren gerade aus Sicht des Kreises Hunsrück/Mosel mit sehr viel Spannung erwartet worden – und wurden am Samstag vom FVR-Präsidium in einer außerordentlichen Sitzung in Koblenz getroffen. Die Kurzversion: Die Spvgg Cochem II darf in die Kreisliga A aufsteigen und die SG Auderath/Alflen in die Kreisliga B. Das sorgte für Jubel bei beiden Klubs und auch beim Kreis waren die Verantwortlichen zufrieden.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net