Werlau

Darum zieht Werlau/Urbar sein Team zurück

Die Meldung am Samstagmorgen überraschte alle: Die SG Werlau/Urbar wird in der kommenden Spielzeit keine Mannschaft in der Fußball-Kreisliga A Hunsrück/Mosel melden, sondern stattdessen freiwillig in die B-Klasse gehen. Damit konnten alle Teams im Tabellenkeller bereits vor dem letzten Spieltag durchatmen. „Wir haben uns ganz bewusst dazu entschieden, den Kreissachbearbeiter Karl Scheid zu diesem Zeitpunkt zu informieren. Wir wollten keine Wettbewerbsverzerrung“, sagte Spielertrainer Hanifi Agirdogan.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net