Archivierter Artikel vom 19.11.2017, 19:44 Uhr
Plus
Simmern/Cochem

Cochemer sorgen schnell für klare Derby-Verhältnisse

Nix ist es gewesen mit einem kompletten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A Hunsrück/Mosel: Wie in der Vorwoche fielen auch am 15. Spieltag drei der sieben Begegnungen aus. Die Partien Hausbay gegen Morshausen, Eifelhöhe gegen Emmelshausen II und Mörschbach II gegen Ehrbachtal wurden wegen Unbespielbarkeit der Rasenplätze bei den jeweiligen Gastgebern abgesetzt. Cochem übernahm nach dem Derbysieg gegen Bremm aufgrund des Hausbayer Spielausfalls die Tabellenführung. Die Moselaner haben zwei Punkte mehr auf dem Konto, Hausbay hat aber zwei Spiele weniger bestritten. Fest steht: Nach der Bremmer Derbypleite gibt es einen Zweikampf um den Titel zwischen Cochem und Hausbay.

Lesezeit: 4 Minuten