Archivierter Artikel vom 02.05.2017, 14:33 Uhr
Simmern/Cochem

Bremm holt morgen nach

In der Fußball-Kreisliga A Hunsrück/Mosel steht am Donnerstag um 20 Uhr eine Nachholpartie an: Für den Tabellenvierten SG Bremm geht es nach Urbar zum Neunten SG Laudert/Lingerhahn/Urbar. Für beide Mannschaften geht es nicht mehr um wahninnig viel: Laudert steht gesichert mit 31 Punkten da, nach hinten kann nichts mehr passieren für die SG , die bekanntlich nach der Saison getrennte Wege geht.

Die Moselaner um Trainer Christoph Reinisch können theoretisch in den letzten vier Spielen noch auf 62 Punkte kommen, aber das dürfte nicht mehr reichen, um die beiden Spitzenteams Cochem und Oberwesel (beide 60 Punkte, drei Spiele) noch zu gefährden.