Lütz

5:2 gegen Weiler: Vorderhunsrück dreht in Lütz den Spieß noch um

Es schepperte im Tal. Und wie es schepperte: Vor allem nach dem Abpfiff entlud sich die Freude bei der SG Vorderhunsrück. Die gewann das Rückspiel um den Aufstieg zur Fußball-Kreisliga A Hunsrück/Mosel gegen den 2:1-Hinspielsieger SC Weiler mit 5:2 (1:1) und tritt damit in der kommenden Spielzeit nach elfjähriger Abstinenz wieder im Kreisoberhaus an.

Sina Ternis Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net