Archivierter Artikel vom 22.05.2022, 18:50 Uhr
Plus
Rennerod

Zwei schnelle Treffer nach der Pause: Nach Geduldspiel in Rennerod schlägt der FC Kosova eiskalt zu

Das abgeschlagene Tabellenschlusslicht der Bezirksliga Ost, die SG Rennerod/Irmtraut/Seck, wartet weiter auf ein Erfolgserlebnis. Gegen den Tabellenzwölften, den FC Kosova Montabaur, gab es eine deutliche 0:3 (0:0)-Heimniederlage, die insgesamt nicht unverdient war. „Uns fehlt einfach die Kompaktheit, die Stabilität im Zweikampf, um auch mal die vorgetragenen Angriffe richtig durchzuspielen“, brachte es SG-Spielertrainer Benny Walkenbach nach Spielende auf den Punkt.

Lesezeit: 2 Minuten