Archivierter Artikel vom 26.09.2018, 14:24 Uhr
Betzdorf

Zu wenige „Mitanpacker“: Stefan Hoffmann gibt Mammutaufgabe als Sportlicher Leiter der SG 06 Betzdorf ab

Stefan Hoffmann war einer der großen Hoffnungsträger der SG 06 Betzdorf für eine Zukunft in strukturierten Bahnen. Im Februar übernahm er die wichtige Funktion des Sportlichen Leiters, im Sommer formierte er quasi aus dem Nichts eine neue erste Mannschaft. Vor knapp einem Monat wurde er im Rahmen der Mitgliederversammlung offiziell ins Amt gewählt, von dem der Gebhardshainer jetzt aber zurücktritt. „Aus persönlichen Gründen“, wie es in einer Pressemitteilung des Vereins heißt, für den die Nachricht „völlig unerwartet“ gekommen sei. „Zusammengefasst kann ich sagen, dass mir die SG 06 Betzdorf viel bedeutet, genauso viel Spaß gemacht hat, ich aber auch aus persönlichen Gründen nicht mehr bereit bin diesen Aufwand zu betreiben“, wird Hoffmann in dem Schreiben zitiert.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net