Plus
Burgschwalbach

Windhagen gerät nach der Pause unter die Räder

Heimstärke bewies die TuS Burgschwalbach, die in der Fußball-Bezirksliga Ost in einem einseitigen Spiel souverän mit 6:0 (2:0) gegen den SV Windhagen die Oberhand behielt. Angreifer Julian Ohlemacher traf drei Mal. Die Elf vom Märchenwald bleibt damit zu Hause ohne Punktverlust.

Von Vincent Föhrenbacher Lesezeit: 2 Minuten