Archivierter Artikel vom 30.10.2019, 16:58 Uhr
Plus
Region

Westerburger gefallen sich in der SC-Freiburg-Rolle: Aufschwung soll gegen Niederroßbach fortgesetzt werden – Montabaur setzt in Müschenbach nicht nur auf Schönspielerei

Vor dem zwölften Spieltag in der Fußball-Bezirksliga Ost ist der dritte Trainerwechsel der Saison vollzogen: Nach dem FC Kosova Montabaur (Dobri Kaltchev für Afrim Halili) und der SG Hundsangen/Obererbach (Thorsten Hehl für Thomas Arzbach) steht jetzt auch das abgeschlagene Schlusslicht TuS Gückingen unter neuer sportlicher Leitung. Der Verein hat sich von Aufstiegstrainer Mike Döblitz getrennt und in Georg Esser bereits einen alten Bekannten als Nachfolger präsentiert.

Von Thorsten Stötzer Lesezeit: 7 Minuten