Archivierter Artikel vom 13.05.2021, 20:18 Uhr
Plus
Mudersbach/Brachbach

„Wenn wir was tun, können wir mithalten“ – Häßler sieht SG Mudersbach in der Bezirksliga gut aufgehoben

„Um in der Bezirksliga finanziell mithalten zu können, waren wir auf externe Geldgeber angewiesen.“ Ein Satz, der gar nicht so abwegig daherkommt, ist es doch ein offenes Geheimnis, dass auch im Amateurfußball spätestens oberhalb der Kreisliga diverse Aufwandsentschädigungen so manchem Spieler die Entscheidung erleichtern, für welche Mannschaft er gegen den Ball tritt. Gesagt hat diese Worte Christian Scheurer in einer Mitteilung, die die SG Mudersbach/Brachbach vor einigen Wochen auf ihrer Internsetseite publizierte. Im Gesamtkontext wird jedoch schnell klar, was der Sportliche Leiter damit eigentlich sagen will: „April, April!“

Von Andreas Hundhammer Lesezeit: 3 Minuten