Archivierter Artikel vom 19.07.2019, 16:15 Uhr
Stahlhofen

Vom Oberliga-Meister zum Bezirksliga-Aufsteiger: Ismail Barut ist der Hoffnungsträger des FC Kosova Montabaur

Der Vereinsgründung folgten beim FC Kosova Montabaur drei Aufstiege in Folge, erst in der Kreisliga A mussten die in Stahlhofen beheimateten Fußballer einen Zwischenschritt einlegen, weil sie vor einem Jahr das Entscheidungsspiel gegen die Spvgg Steinefrenz-Weroth denkbar knapp verloren. Doch der Sprung in die Bezirksliga Ost war nur aufgeschoben, im zweiten Jahr in der höchsten Klasse des Kreises Westerwald/Wied sicherte sich das Team von Trainer Afrim Halili souverän Platz eins.

Foto: Marco Rosbach

Für die erste Saison auf überkreislicher Bühne hat sich der FC Kosova Montabaur verstärkt, vor allem Torjäger Ismail Barut, der von Oberliga-Meister TuS Rot-Weiß Koblenz kommt, ist ein Hoffnungsträger. Die Verantwortlichen des FC Kosova mit den Neuzugängen, hinten von links: Co-Trainer Faruk Krasniqi, Leutrim Husaj, Ismail Barut, Rafet Alimi, Trainer Afrim Halili; vorne von links: Jakob Bender, Nino Gashi. ros Foto: Marco Rosbach