Archivierter Artikel vom 13.08.2017, 19:47 Uhr
Plus
Bad Ems

VfL Bad Ems rettet gegen die SG Hundsangen in Unterzahl den Dreier über die Zeit

Äußerst ereignisreich verlief am Sonntag die erste Halbzeit im Bezirksligaspiel des VfL Bad Ems gegen die SG Hundsangen/Obererbach – vor allem für Kay Ludwig, den Spielertrainer der Gastgeber. Glänzend glückte der Start für ihn dank eines Treffers, übel endete der Durchgang wegen seines Platzverweises. Am Ende durfte er mit seinen Männern einen knappen 3:2 (3:2)-Erfolg feiern.

Von Thorsten Stötzer Lesezeit: 2 Minuten