Archivierter Artikel vom 13.11.2015, 12:04 Uhr
Plus
Kreis Neuwied

VfB Linz bereitet sich auf der Leubsdorfer Asche vor

Durch die erste Saisonniederlage der SG Weitefeld (0:3) am vergangenen Samstag beim SV Windhagen rangiert das Führungstrio aus dem Kreis Neuwied, bestehend aus der SG Ellingen, dem SV Windhagen und dem VfB Linz, nun bereits mit einem komfortablen Vorsprung an der Tabellenspitze. Die SG Puderbach hat durch ihr torloses Unentschieden im Heimspiel gegen den SC Berod-Wahlrod den Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz geschafft. Die erfreulich positive Tabellensituation wollen alle vier Teams – zum Teil in direkten Duellen gegen Mitkonkurrenten – am 14. Spieltag noch ausbauen.

Lesezeit: 3 Minuten