Archivierter Artikel vom 13.08.2018, 12:05 Uhr
Montabaur

TuS Montabaur will gegen Arzbach nachlegen

Der Saisonauftakt ist dem TuS Montabaur wahrlich gelungen. Im Rheinlandpokal gab es ein 1:0 gegen die Spvgg EGC Wirges und nun die Vorfreude auf das Zweitrunden-Heimspiel gegen die Eisbachtaler Sportfreunde und in der Punkterunde den 2:0-Sieg am Sonntag bei der Spvgg Steinefrenz-Weroth (am Ball Neuzugang Jannis Meuer, der Torschütze zum 1:0, gegen Patrick Görg). In einer vorgezogenen Partie des zweiten Spieltags der Bezirksliga Ost erwarten die Montabaurer am Mittwoch, 20 Uhr, die SG Arzbach/Nievern.

Deren Aufstiegseuphorie hat mit der 1:3-Heimniederlage gegen Wallmenroth bereits einen ersten Dämpfer erlitten. gh Foto: Andreas Hergenhahn