Archivierter Artikel vom 31.07.2020, 14:54 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

TuS Burgschwalbach soll weniger nach vorne denken: Trainer Reitz hofft auf mehr Breite im Kader

Im vierten Jahr der Zugehörigkeit zur Fußball-Bezirksliga will die TuS Burgschwalbach ihren Platz auf der überkreislichen Ebene weiter festigen und peilt einen Platz im gesicherten Mittelfeld der nach wie vor 16 Mannschaften umfassenden Spielklasse an. Wir haben mit Trainer Walter Reitz über Perspektiven und realistischer Zielsetzung gesprochen.

Von Stefan Nink Lesezeit: 3 Minuten