Archivierter Artikel vom 17.10.2021, 20:51 Uhr
Plus
Wallmenroth

Tiefer Platz lässt nur wenige Höhepunkte zu – Wallmenroth und Kosova teilen die Punkte

Mitte Oktober bricht die Jahreszeit an, in der die Trainer langsam aber sicher auch einen Blick auf den Untergrund werfen, auf dem ihre Schützlinge Fußball spielen. Auch am Sonntag spielte das Geläuf eine Rolle, auf die beide Übungsleiter eingingen. „Der Platz war sehr schwer zu bespielen“, sagten sowohl Dobri Kaltchev als auch Thorsten Judt nach dem 1:1 (1:1) zwischen der SG Wallmenroth/Scheuerfeld und dem FC Kosova Montabaur in der Fußball-Bezirksliga Ost. Und noch eine Übereinstimmung gab's in der Analyse von Montabaurs Kaltchev und Wallmenroths Judt: „Das Ergebnis geht in Ordnung. Es war leistungsgerecht.“

Von René Weiss Lesezeit: 2 Minuten