Archivierter Artikel vom 16.02.2015, 09:43 Uhr
Region

SG Osterspai holt 2:2 auf der anderen Rheinseite

Während das Spiel des Fußball-Bezirksligisten TuS Gückingen in Elz ausgefallen ist, testete Liga-Rivale SG Osterspai auf der anderen Rheinseite in Niederburg.

SG Niederburg – SG Osterspai/Kamp-Bornhofen 2:2 (1:1). Das Ergebnis war für Nico Helbach, den Trainer der Gäste, zweitrangig: „Bei uns sind die Plätze noch gesperrt, deswegen waren wir froh, überhaupt mal wieder spielen zu können.“ Osterspai lag ungeachtet dessen lange in Führung, musste allerdings in der 80. Minute den Ausgleich zum 2:2-Endstand hinnehmen. Im ersten Durchgang war Niederburg zwar in der 20. Minute mit 1:0 in Führung gegangen, doch Adrian Knop, der nach einem langen Ball egalisierte (35.), und ein Eigentor, das den Gastgebern nach einem Freistoß von Max Kirchner unterlief (65.), wendeten das Blatt zwischenzeitlich.