Archivierter Artikel vom 14.04.2014, 09:59 Uhr
Plus
Gemünden

SG Nievern enttäuscht bei 1:4 in Gemünden auf der ganzen Linie

Mit dem ungefährdeten 4:1 (3:0)-Heimsieg gegen die SG Nievern/Fachbach hat die SG Westerburg/Gemünden das Ticket für eine weitere Saison in der Bezirksliga Ost praktisch gelöst. Die Mannschaft von Trainer Oliver Meuer ließ von Anfang an den größeren Siegeswillen erkennen und gelangte schon früh auf die Siegerstraße. Nieverns Abwehrchef Stefan Deusner klärte nicht konsequent, Mario Wasna war zur Stelle – 1:0 (3.).

Lesezeit: 2 Minuten