Archivierter Artikel vom 06.10.2014, 09:12 Uhr
Plus
Gückingen

SG Hundsangen lässt bei 2:1 in Gückingen viele Chancen ungenutzt

Gückingens Cafer Ceri (gelbes Trikot) kommt gegen Hundsangens Niklas Steinebach einen Schritt zu spät. Das größte Problem der Gastgeber war aber, dass sie nach dem Rückstand nicht richtig ins Spiel fanden und so in der Fußball-Bezirksliga Ost die nächste Niederlage quittieren mussten. Die SG Hundsangen/Oberbach hat sich nach dem Schlusspfiff nur noch für die drei Punkte interessiert, die es für den 2:1 (2:0)-Sieg am Gückinger Königstein gab. Doch es war ein riskantes Spiel, das die Mannschaft von Trainer Egid Hannappel betrieb. Sie hatte genügend Chancen, die Führung auszubauen. Foto: Andreas Hergenhahn