Plus
Hachenburg

Schneider-Elf blockt (fast) alles weg: SG Emmerichenhain setzt sich in Hachenburg verdient mit 3:1 durch

„Bis vor zwei Wochen“, sagte Markus Schneider am Sonntagnachmittag im Hachenburger Burbachstadion, „haben wir diesen großen kämpferischen Einsatz nicht immer gehabt. Heute hat ihn die Mannschaft abgerufen und verdient gewonnen.“ Es waren Aktionen wie die in der dritten Minute der Nachspielzeit, die dem Trainer der SG Emmerichenhain/Niederroßbach gefielen: Auch in diesen x-ten Versuch der mit 1:3 (0:2) unterlegenen SG Müschenbach/ Hachenburg in Richtung des Tores der Gäste warf sich Gäste-Verteidiger Tim Christian mit allem rein, was er hat, und blockte genauso erfolgreich wie seine Teamkollegen, die zuvor mehrere Aktionen mit Gefahrenpotenzial entschärft hatten. Die Einheimischen bemühten sich zwar, aber richtig gefährlich kamen sie in 90 Minuten nur selten einmal zum Abschluss.

Von René Weiss Lesezeit: 2 Minuten