Archivierter Artikel vom 04.10.2015, 19:42 Uhr
Plus
Bad Ems/Windhagen

Schiri-Schelte steht im Spiel des neuen Tabellenführers SV Windhagen beim VfL Bad Ems an erster Stelle

Nach 58 Minuten hätte Schiedsrichter Niclas Berg die Bezirksligapartie zwischen dem VfL Bad Ems und dem SV Windhagen eigentlich beenden können – und über diesen Pfiff hätten sich die beteiligten Fußballer vielleicht ausnahmsweise mal nicht beschwert. Mit 3:0 waren die Windhagener in diesem Moment in Führung gegangen, Christopher Alt hatte den Treffer nach einem Alleingang erzielt und damit letztlich den Endstand hergestellt. Es passierte nicht mehr viel auf der Bad Emser Silberau, das Aufregende hatte sich zweifellos zuvor abgespielt – und der Schiri dabei oft im Mittelpunkt gestanden.

Lesezeit: 2 Minuten