Friedewald/Wiesbaden

Sascha Mockenhaupt im Interview: Profi aus Friedewald peilt mit Wehen-Wiesbaden die 2. Liga an

Sein Vater Jörg als Trainer und sein Bruder Jan Niklas als Stürmer der SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/Neunkhausen haben in der Bezirksliga Ost nur noch ein Spiel vor der Brust, für Sascha Mockenhaupt sind es noch zwei – in denen zudem viel auf dem Spiel steht. Mit dem SV Wehen Wiesbaden kämpft der Innenverteidiger aus Friedewald in den Relegationsspielen gegen den FC Ingolstadt um den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Im Interview spricht der 27-Jährige über die Chancen seines Klubs, seine Rolle innerhalb der Mannschaft und seine eigenen Perspektiven.

Marco Rosbach Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net