Archivierter Artikel vom 17.06.2021, 19:15 Uhr
Plus
Region

Saison soll Mitte August mit bestehenden Ligen starten – Westerwälder Kreise schließen sich an, Rhein-Lahn teilt die Klassen

Jetzt ist sie da, die Perspektive, auf die alle seit Monaten warten: Am Wochenende 14./15. August rollt der Fußball wieder flächig in der Region – sowohl in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar als auch in der Rheinlandliga und den drei Bezirksligen Ost, Mitte und West. Die neun Kreise des Fußballverbandes Rheinland (FVR) sollen sich nach Möglichkeit diesem Termin für den Saisonstart anschließen, sagt der Spielausschussvorsitzende Bernd Schneider. „Darauf wollen wir nächste Woche in einer Videokonferenz mit den Sachbearbeitern auch hinarbeiten“, erklärt er. „Unser Wunsch ist, dass alle gemeinsam loslegen. Entscheiden muss das in letzter Konsequenz aber jeder Kreis für sich.“

Von Marco Rosbach Lesezeit: 7 Minuten