Archivierter Artikel vom 25.03.2018, 19:30 Uhr
Plus
Bad Ems

Rote Karte durchkreuzt die Bad Emser Konzepte – Röhrigs Handspiel sorgt für Diskussionen

Genau 14 Minuten lang ging das Konzept des VfL Bad Ems auf im Vergleich mit der EGC Wirges, dem Spitzenreiter der Bezirksliga Ost. Beim ersten gefährlichen Angriff der Gäste kam es dann zum Zusammenprall zwischen deren Torjäger Davis Röhrig und Torwart Marvin Rixen. Für viele Beteiligte war dies die Schlüsselszene eines fairen Spiels, das letztlich mit 1:5 (0:2) zu Ende ging.

Von Thorsten Stötzer Lesezeit: 2 Minuten