Archivierter Artikel vom 07.10.2016, 15:06 Uhr
Plus
Region

Reder: Alles, was laufen kann, ist im Kader

„Bonuspunkte, mit denen niemand rechnet“ wünscht sich Nico Helbach, Trainer der FSV Osterspai/Kamp-Bornhofen. Die SG Weitefeld-Langenbach/ Friedewald/Neunkhausen wird am bevorstehenden neunten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Ost etwas dagegen haben, dass die Kombinierten vom Rhein ausgerechnet gegen sie diesen Plan in die Tat umsetzt. Noch dringender als Osterspai muss die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth etwas fürs Punktekonto tun. Am Sonntag empfängt der Tabellenletzte den VfB Wissen, der mit dem letzten Aufgebot nach Straßenhaus fährt. Außerdem erwartet der VfL Hamm die SG Elbert/Welschneudorf/Stahlhofen.

Lesezeit: 4 Minuten