Archivierter Artikel vom 15.10.2017, 19:22 Uhr
Plus
Straßenhaus

Raasch überragt bei Ellingens 6:0-Erfolg

Erleichterung bei der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth: Die Elf von Trainer Thomas Kahler hat im richtungsweisenden Kellerduell der Fußball-Bezirksliga Ost gegen den Tabellennachbarn TuS Burgschwalbach die Nerven behalten und den Abstand auf die Abstiegsränge vergrößert. Beim deutlichen und nie gefährdeten 6:0 (2:0)-Heimerfolg zeigten die Ellinger dem enttäuschenden Aufsteiger die Grenzen auf – auch dank einer starken Vorstellung des vierfachen Torschützen Florian Raasch. Die seit nunmehr sechs Spielen sieglosen und in akuter Abstiegsgefahr befindlichen Gäste ließen ihren Trainer Torsten Baier ratlos zurück, der nach der deftigen Klatsche von einer „Vorführung“ seiner Mannschaft sprach.

Von Jonas Wagner Lesezeit: 2 Minuten