Archivierter Artikel vom 17.10.2021, 14:01 Uhr
Plus
Niederroßbach

Quandel trifft doppelt und fliegt: SG Emmerichenhain setzt sich in Unterzahl gegen Burgschwalbach durch

Beim 3:2 (2:1)- Arbeitssieg gegen die TuS Burgschwalbach präsentierte sich die SG HWW Emmerichenhain/Niederroßbach einmal mehr als kampfstarke Einheit. Die hoch eingeschätzten Gäste aus dem Rhein-Lahn-Kreis verbuchten zwar die erste gute Gelegenheit. Nach dem Kopfball von Maximilian Janz bereinigten HWW-Keeper David Horz und sein Vordermann Lukas Blech die Situation (5.) aber. Danach war viel Sand im Getriebe des bisherigen Tabellenzweiten.

Von Rolf Schulze Lesezeit: 2 Minuten