Archivierter Artikel vom 10.12.2021, 20:36 Uhr
Plus
Mudersbach/Brachbach

Ohne Coach Häßler: Mudersbach will das Jahr mit einem Erfolg abschließen

Den Sprung auf Rang drei in Staffel 5 der Bezirksliga Westfalen haben die Fußballer der SG Mudersbach/Brachbach am vergangenen Sonntag verpasst. Doch Zeit zum Hadern bleibt nach der bitteren weil spät kassierten 1:2-Niederlage in Rüblinghausen nicht. Denn am Sonntag geht’s am letzten Spieltag vor der Winterpause darum, nicht auf einem Tabellenplatz überwintern zu müssen, der den starken Leistungen bis hierhin kaum gerecht werden würde. Anstoß der Partie auf dem Mudersbacher „Dammicht“ gegen den VfL Klafeld-Geisweid ist um 14.30 Uhr.

Von Andreas Hundhammer Lesezeit: 1 Minuten