Archivierter Artikel vom 06.06.2022, 17:11 Uhr
Plus
Siegen

Niederlage im letzten Spiel ist zweitrangig: Mudersbach beendet Saison mit drei verletzten Torhütern

Vielleicht käme er noch mal zum Einsatz, hatte Stefan Häßler im Vorfeld des Auswärtsspiels seiner SG Mudersbach/Brachbach beim VfL Klafeld-Geisweid gemeint. So weit wäre es wohl auch gekommen in diesem letzten Saisonspiel in Staffel 5 der Bezirksliga Westfalen, dass zugleich auch Häßlers letzter Auftritt als Mudersbacher Trainer war. Er hätte sich eingewechselt, „wenn es noch um etwas gegangen wäre“, meinte Häßler nach der 2:5 (1:3)-Niederlage, bei der ihm nach etwa einer Stunde jedoch „die Lust vergangen“ sei. Das hatte allerdings nichts mit dem Spielstand zu tun.

Von Andreas Hundhammer Lesezeit: 2 Minuten