Archivierter Artikel vom 17.11.2021, 17:21 Uhr
Plus
Niederahr

Niederahrs Gegner ist angefressen: TuS tritt heute beim VfB Linz an

„Wir wissen um die Schwere der Aufgabe. Insbesondere, wenn Linz in Spiellaune kommt“, warnt Markus Lehmler, der Trainer des TuS Niederahr, vor dem Nachholspiel in der Fußball-Bezirksliga Ost beim VfB Linz (Donnerstag, 20 Uhr). Dennoch betont er: „Wir werden versuchen, die ansprechende Leistung aus dem Wirges-Spiel zu bestätigen.“ Im Derby lagen die Niederahrer, die aktuell 14. sind, gegen den Tabellenführer bereits nach 21 Minuten mit 0:3 zurück, steigerten sich danach aber und hätten am Ende mehr verdient gehabt als eine 1:3-Niederlage.

Lesezeit: 1 Minuten