Archivierter Artikel vom 31.10.2014, 09:18 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Nico Helbach will keine leichten Gegentore

Mit gänzlich leeren Händen kehrten die beiden Vertreter des Rhein-Lahn-Kreises in der Fußball-Bezirksliga Ost zuletzt aus der Fremde in heimische Gefilde zurück. Die FSV Osterspai/ Kamp-Bornhofen unterlag im Kräftemessen zweier Aufsteiger mit 2:4 beim VfB Wissen, der TuS Gückingen verlor sowohl sein Gastspiel bei der SG Weitefeld (0:3) als auch sein Nachholspiel bei der SG Ellingen (1:3) und bleibt deshalb das Schlusslicht der Tabelle. Das soll sich am Samstag ändern, wenn die Döblitz-Elf den Rheinlandliga-Absteiger SG Neitersen/Altenkirchen empfängt, der am vergangenen Spieltag eine überraschend deutliche 0:3-Niederlage gegen die SG Müschenbach/Hachenburg einstecken musste. Bereits heute Abend erwartet die FSV Osterspai/Kamp-Bornhofen die schon lange Jahre in der Bezirksliga spielende SG aus Hundsangen und Obererbach.

Lesezeit: 2 Minuten