Archivierter Artikel vom 24.09.2020, 18:15 Uhr
Plus
Mudersbach/Brachbach

Nach Remis in Freudenberg: Nun will Mudersbach auch zu Hause die ersten Punkte

Dieses Mal hat die Trainingswoche positiver begonnen als in den ersten Wochen nach dem Saisonstart in der Bezirksliga Westfalen. Denn die Fußballer der SG Mudersbach/Brachbach fuhren am vergangenen Spieltag den ersten Zähler ein. „Allerdings haben wir auch zwei Punkte liegen gelassen“, sagt Trainer Stefan Häßler im Nachgang, findet aber unter dem Strich: „Die wichtigste Erkenntnis ist, dass wir gegen gute Mannschaften mithalten können.“ Und die nächste steht schon in den Startlöchern, wenn am Sonntag um 15 Uhr der FC Altenhof zu Gast ist.