Archivierter Artikel vom 19.05.2019, 19:53 Uhr
Plus
Wallmenroth

Nach der Pause völlig von der Rolle: Wallmenroth kassiert gegen Montabaur in den zweiten 45 Minuten sechs Gegentore

In seinem letzten Heimspiel als Trainer der SG Wallmenroth/Scheuerfeld musste Stefan Häßler eine heftige Niederlage einstecken. Gegen den TuS Montabaur kassierte der Fußball-Bezirksligist eine 0:6-Pleite. Dabei hatte es zur Halbzeit noch 0:0 gestanden, bis zu diesem Zeitpunkt war ein solch deutliches Endergebnis kaum vorherzusehen gewesen.

Lesezeit: 2 Minuten