Plus
Betzdorf-Bruche

Nach 0:5-Schmach: Wallmenroth zeigt sich im Nachholspiel gegen Alpenrod gut erholt

Am späten Mittwochabend hat die SG Wallmenroth/Scheuerfeld den Anschluss an die obere Tabellenhälfte in der Fußball-Bezirksliga Ost hergestellt. Mit 4:1 (2:0) bezwang die Mannschaft von Trainer Thorsten Judt auf dem Ausweichplatz in Betzdorf-Bruche die SG Alpenrod-Lochum/Nistertal/Unnau, die drei Tage nach dem überraschenden 3:0-Erfolg gegen Westerburg nicht wie erhofft nachlegen konnte und dadurch Vorletzter bleibt.

Von Jens Kötting/hun Lesezeit: 2 Minuten